Einfamilienhäuser > Haus PE/ NÖ 2012

Das am Rande der Gemeinde neben landwirtschaftlich genutzten Flächen gelegene Haus wurde als Massivbau mit 50cm dicken Außenwandziegeln errichtet. Dadurch konnte auf eine zusätzliche Wärmedämmung verzichtet und ein perfektes Raumklima garantiert werden. Als Reaktion auf die ebene Struktur des Umfeldes und die Größe des Platzbedarfes wurde die Form eines Dreiseithofes als Gebäudetypus gewählt. Im geschützten Innenhof mit Fernblick ist neben der Terrasse der Pool. Im Erdgeschoß ist der Wohnbereich im Osten, im Westen sind ein Büro und ein Gästezimmer mit Bad und Nebenräumen. Dazwischen ist die Küche mit dem Essbereich. Im Obergeschoß sind Schlafzimmer mit Nebenräumen. Fotos: t-hoch-n