Menü

News

News

24.01.2019

Das Buch „Herzblut“ mit unserem Beitrag über die Kapelle Merkenstein ist nun erhältlich. Vielen Dank an die Autorin @Isabella Marboe für ihren feinen Text „Zeitlos Sinnlich“ und an @Volker Dienst, der für das Gesamtprojekt verantwortlich zeichnet.

24.01.2019 Das Buch „Herzblut“ mit unserem Beitrag über die Kapelle Merkenstein ist nun erhältlich. Vielen Dank an die Autorin @Isabella Marboe

21.12.2018

Frohe Weihnachten!

21.12.2018 Frohe Weihnachten!

07.12.2018

Darauf stoßen unsere Firmenpartner (v.li.) Andreas Pichler, Gerhard Binder und Peter Wiesinger gerne an: Gleichenfeier beim Umbau in der Halbgasse, 1070 Wien. Insgesamt entstehen hier 11 Wohnungen, davon vier im neuen zweigeschoßigen Dachausbau.

07.12.2018 Darauf stoßen unsere Firmenpartner (v.li.) Andreas Pichler, Gerhard Binder und Peter Wiesinger gerne an: Gleichenfeier beim Umbau in der Halbgasse,

01.10.2018

Geschafft! Unser Projektleiter Andreas Pichler freut sich über die termingerechte Fertigstellung der von uns geplanten Galerie Amart (Austrian Modern Art). Sie glänzt nun mit neuen Räumlichkeiten in der Halbgasse 17 in Wien.

01.10.2018 Geschafft! Unser Projektleiter Andreas Pichler freut sich über die termingerechte Fertigstellung der von uns geplanten Galerie Amart (Austrian Modern Art).

03.09.2018

Heute ist Schulbeginn. Damit die Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Villach ihre Pausen in Zukunft erholsam verbringen können, haben wir gemeinsam mit Karin Zeitlhuber ein Konzept für die Gestaltung des Pausenhofs vorgelegt. Die neue Möblierung soll ein Treffpunkt für den Austausch, die Kommunikation oder einfach nur für’s Verweilen sein.

03.09.2018 Heute ist Schulbeginn. Damit die Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Villach ihre Pausen in Zukunft erholsam verbringen können, haben wir

Zu allen News

23.08.2018

Grund zum Feiern: Wenn gleich drei Leute aus einem Büro zum Ziviltechniker vereidigt werden, dann steht einem gediegenen Festtagsmahl nichts im Weg.
Wir gratulieren Andreas Pichler (dritter von links), Verena Hartmann (vierte von links) und Gerlinde Bäck (erste von rechts) sehr herzlich zur Vereidigung.

23.08.2018 Grund zum Feiern: Wenn gleich drei Leute aus einem Büro zum Ziviltechniker vereidigt werden, dann steht einem gediegenen Festtagsmahl nichts