Einfamilienhäuser > Haus Moser/ Küb am Semmering 2002

Im Gartentrakt des ca. 100 Jahre alten Ensembles ist der Bestand nach Norden orientiert. Um einen größtmöglichen Naturbezug und trotzdem ausreichend Sichtschutz zu bieten wurde dessen Erweiterung mit einer umlaufenden Oberlichtverglasung ausgeführt. Der Raum öffnet sich zur geschützten Terrasse und zum Garten. Durch den erhöhten Übergangsbereich fällt das Sonnenlicht tief in die bestehende Wohnzone. Fotos: J. Oppermann / t-hoch-n