Einfamilienhäuser > Haus H in E/ Eichgraben 2007

NOMINIERT FÜR DEN EUROPÄISCHEN ARCHITEKTURPREIS ECOLA 2008 Auf dem Südhang mit Weitblick entsteht das Haus für einen Musiker und seine Familie. Auf der Eingangsebene befindet sich das große Wohn-Esszimmer mit vorgelagerter Terrasse, im Dachgeschoß das über der Terrasse auskragende Musikzimmer. Im Untergeschoß befinden sich drei Schlafzimmer und Nebenräume. Fotos: Rupert Steiner. LITERATUR: „100 österreichische Häuser“, OFBOOK 2008 / “ECOLA – European Conference of Leading Architects”, AIT-Edition 2008.